IBK Energieberatung für Unternehmen
Energiekosten reduzieren | Zukunft sichern

Wettbewerbsvorteile durch Energieeffizienz!
Energiekostenkontrolle wird zu einer immer wichtigeren Aufgabe im Unternehmen. Neben der Wahl des optimalen Energieträgers ist die betriebliche Energieeffizienz mit Energiekonzept und Energieaudit ausschlaggebend für eine angestrebte Energiekostenreduziereung.

Die Energieberatung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) wird i.d.R. vom Bundesministerium für Wirtschaft über die KfW bezuschusst. Dazu gehören u. a. Hotel, Sportcenter, SPA- und Gastronomiebetriebe. Auch Handwerksbetriebe, Metzger, Bäcker,
der Einzel- und Großhandel gehören zu den geförderten Branchen.

Initialberatung: Unternehmen erhalten für die zweitägige Beratung einen Zuschuss in Höhe von 80 %. Die maximale Bemessungsgrenze ist 1.600 Euro. Der Eigenanteil beträgt somit 320,-€ (netto). Den Zuschuss können Sie beantragen unter:
> KfW- Antrag Energieberatung Mittelstand Initial
<

Detailberatung: Unternehmen erhalten für die Ausarbeitung konkreter Maßnahmenpläne einen Zuschuss in Höhe von 60 %, bei einer maximalen Bemessungsgrundlage von 8.000 Euro bei maximal 10 Tagen. Der Eigenanteil beträgt somit maximal 3.200,-€ (netto).

 

Peter Koch .Dipl.- Ing. (FH)

Wir bieten Ihnen produkt-neutrale und unabhängige Ingenieurleistungen in der Region Rhein, Mosel, Eifel, Hunsrück, NRW und BW an.

Tel.: 06542 963 936